Kontaktsperre – er meldet sich nicht

Ich weiß aus eigener Erfahrung wie schwierig es ist, wenn man einen geliebten Menschen aus seinem Leben streicht. Wenn er sich nicht mehr meldet, wenn es eine Kontaktsperre gibt, dann tut das weh.

  • Ich habe diese Situation erlebt und ich weiß wie du dich fühlst. Ich möchte dir einige Tipps an die Hand geben, wie du mit diesem Problem umgehst. Vielleicht sind die Gründe ganz anders, als du glaubst.

Und eventuell gibt es eine Lösung, an die du bisher noch nicht gedacht hast. Es ist zudem denkbar, dass alles nicht so ist, wie es dir vielleicht erscheint.

Lerne in diesem Beitrag:

  • a.) was wann zu tun ist!
  • b.) 25 Gründe, warum er sich gerade nicht bei dir meldet

Meine Top 25 Gründe, warum er sich nach der Kontaktsperre nicht meldet

Das Inhaltsverzeichenis

#Grund 1: „Wer bist du?“

Er hat einfach kein Interesse!

  • Er hat vergessen, wie schön es mit euch war!
  • Und er hat vergessen, wie sehr er dich einst liebte!

Sein Interesse ist bei null.

Heißt: Sobald er deine Nachricht oder deinen Anruf sieht, ignoriert er dich.

Er ignotiert dich! (1)

Das kommt meistens vor:

  • Wenn er sich von dir trennte!
  • Wenn er sich aus fehlender Liebe trennte!
  • Wenn die Beziehung gegen Ende bereits bröselte!
  • Und wenn ihr euch während der Beziehung auseinandergelebt habt!

Was kannst du tun:

  • Erstens: Kontaktsperre verlängern!
  • Zweitens: Werde deine Version 2.0!
  • Und drittens: Mach dich von ihm unabhängig und werde interessant!



#Grund 2: Er will dich ärgern

Er kennt dich gut!

Und er weiß, du vermisst ihn!

Also geht er bewusst auf Abstand!

  • Die Folge: Jede deiner Nachrichten wird ignoriert!

Einfach, weil er weiß, er kann dich damit ködern und verrückt machen!

Das kommt davon wenn du mich verlässt!

Das trifft meist zu wenn:

  • Du ihn verlassen hast und die Trennung bereust!
  • Wenn er bereits während eurer Beziehung derart vorging!
  • Und wenn er gerne „schmollt“. Also anderen gerne eines auswischt!

Was kannst du tun:

  • Ignoriere ihn zurück!
  • Und zeige, dass du dieses Verhalten nicht duldest!



#Grund 3: Keine Zeit

Vielleicht hat er einfach keine Zeit!

Ich weiß, diese 5 Minuten hat jeder!

  • Und doch kann es sein, dass er eine besondere Nachricht schreiben möchte!

Das kommt meist vor:

  • Wenn er viel arbeitet!
  • Wenn er schon immer viel zu tun hatte!
  • Wenn euer letztes Treffen eigentlich sehr gut war!
  • Und wenn er sich normalerweise nicht so verhalten würde!
Soll ich jetzt oder doch lieber morgen schreiben_

Was kannst du tun:

  • Warte einfach ab!
  • Spam ihn auf keinen Fall zu!
  • Und vertrau, er wird sich noch melden!


#Grund 4: Manipulation

Er manipuliert dich!

Und er weiß genau welche Knöpfe er zu drücken hat!

  • Sein Ziel: Dich so verrückt zu machen, bis du für eine Antwort alles tun würdest!

Das kommt meist vor:

  • Wenn er schon immer manipulativ war!
  • Wenn du ihn verlassen hast. Und er dich noch liebt!
  • Wenn die Trennung sein Ego kränkte! Extrem sogar!
  • Und wenn er dich eigentlich zurück will. Dir aber auch weh tun will!

Was kannst du tun:

  • Ignoriere ihn eiskalt zurück!
  • Und drohe indirekt mit „Komplettabschuss“!


#Grund 5: Das Ego

  • Er liebt dich noch!
  • Und er will dich noch!
  • Und ja, er vermisst dich sogar!
  • Und nur zu gern würde er dich erneut treffen!

Wäre da nicht ein Problem: SEIN EGO!!

  • Sein Stolz…
  • Seine „Würde“…
  • Seine Männlichkeit
  • Und sein „Unverletzbarkeit“…

… wurden von dir aufs tiefste verletzt!

Die Folge: Er kann nicht reagieren! Und das solange, bis deine Liebe sein Ego zerbricht!

Ego verletzt!

Das kommt meist vor wenn:

  • Wenn du ihn verlassen hast!
  • Wenn er ein großes Ego hat!
  • Wenn er Schwierigkeiten hat Gefühle zu zeigen!
  • Wenn er von dir verletzt wurde. Und ihm die Trennung zusetze!
  • Und wenn er dich zur Trennung noch liebte und das auch gezeigt hat!

Was kannst du tun:

  • Bleib einfach dran!
  • Zeige ihm, dass es dir leid tut!
  • Und versuche sein Herz zu öffnen!


#Grund 6: Verletzungsgefahr

Er mag dich!

Und auch Freundschaft ginge!

Aber verletzen, dass möchte er nicht!

Nicht dich und auch sonst niemand anderen!

  • Die Folge: Er reagiert nicht. Zumal er spürt, dass du noch Erwartungen hast!

Kommt vor…

  • Wenn er ein sehr verantwortungsbewusster Mann ist!
  • Wenn du immer wieder Signale gesendet hast.
  • Wenn ein nichts mehr empfindet!
  • Wenn er dich verlassen hat!
  • Wenn er eher sensibel ist!
  • Wenn er eine neue hat!

Was kannst du tun:

  • Such das Weite. Meist ist nichts mehr zu holen!
  • Kümmer dich um dich und dein Glück!


#Grund 7: Er ist wütend

Die Trennung hat ihn verletzt!

Und auch du hast ihn verletzt!

  • Egal, ob durch die Trennung, die Trennungsursache oder Dinge, die du gesagt hast!

Am Ende wurde er verletzt! Und das hat ihn wütend gemacht!

Die Folge: Er meldet sich nicht! Und er reagiert auf nichts mehr!

Sorry, aber nicht mit mir!

Kommt meist vor:

  • Wenn er ein großes Ego hat!
  • Wenn du verletzende Dinge gesagt und getan hast!
  • Wenn du ihn verlassen hast! Oder er dich wegen deinem Verhalten „verlassen musste„!
  • Oder wenn du sein Vertrauen gebrochen hast. Zum Beispiel durch Fremdgehen oder Vertrauensbruch!

Was kannst du tun:

  • Sollte die Schuld bei dir liegen, dann entschuldige dich! Z.b weil du fremd gegangen bist! Oder einmal zuviel gelogen hast!
  • Ist seine Wut dagegen kindisch und unangebracht, dann lass ihn wütend sein! Gib nicht nach und höre auf deine Intuition!


#Grund 8: Unsicherheit

Er könnte auch unsicher sein!

  • Zum einen liebt er dich!
  • Zum anderen wiederum nicht!

Ihm ist einfach nicht klar, wie und wo er dich einordnen kann!

  • So vermisst er dich wenn du länger abtauchst! Und will dich umso weniger, je mehr du auf ihn zugehst!
  • Zum einen aus Angst vor Nähe!
  • Und zum anderen, da er nicht weiß, was er will!

Er ist sich unsicher!

So gibt es Dinge, die er vermisst! Die aber gleichzeitig von einem Gefühl des „nicht liebens anderer Eigenschaften“ begleitet werden!

Die Folge: Er meldet sich nicht! Und er reagiert nicht!

Kommt vor wenn…

  • Wenn er unter Bindungsangst leidet!
  • Wenn er immer wieder wechselte… zwischen Liebe und Abweisung!
  • Wenn er sich viel gekümmert hat! Doch vieles aufgesetzt und erzeugt wirkte!
  • Und wenn er sehr unter der Trennung litt, sie aber wollte und fast schon „motorisch“ durchsetzte!

Was kannst du tun:

  • Mach dich rar!
  • Mach dich interessant!
  • Gib ihm Zeit und erdrück ihn nicht!
  • Lebe dennoch dein Leben. Ganz ohne ihn!


#Grund 9: Nachricht verpasst

Vielleicht hat er einfach nur deine Nachrichten verpasst!

Ist mir auch schon passiert. Sogar recht oft!

So habe ich Nachrichten überlesen oder gemachte Anrufe verpasst!

  • Sicher: Wenn man an jemanden interessiert ist, dann passiert das eher selten. Und doch kann es passieren!
Bitte geh ran! - Er hat keine Nachricht bekommen

Kommt vor wenn…

  • Wenn er sehr viel zu tun hat!
  • Wenn er im Umgang mit dem Handy ungeübt ist!
  • Wenn er immer viel zu tun hat! Beruflich und „allgemein“!
  • Oder wenn er viele Freunde hat und dadurch viele Nachrichten bekommt!

Was kannst du tun: 

  • Schreibe ihm noch einmal! Und warte ab, ob eine Reaktion kommt!


#Grund 10: Liebeskummerwahn

Derzeit leidet er unter Liebeskummer!

Nicht nur ein bisschen, sondern extrem!

  • Er ist abhängig!
  • Er fühlt sich klein!
  • Und er möchte, dass es aufhört!
  • Was macht er also… Er reagiert nicht!
Traurigkeit akzeptieren

Grund: Er möchte seinen Zustand nicht noch weiter verschlimmern!

Kommt vor wenn…

  • Wenn du ihn verlassen hast!
  • Wenn er dich zur Zeit der Trennung noch sehr liebte!
  • Wenn er sehr konsequent ist. Und „den Biss in den sauren Apfel“ nicht scheut!
  • Und wenn allgemein auf Rückzug geht, wenn er verletzt wurde. Sprich: Er ist eher introvertiert!

Was kannst du tun:

  • Wenn du ihn liebst, dann zeige es!
  • Wenn du ihn nicht liebst, dann gib ihm Zeit!


#Grund 11: Zuviel Druck

Derzeit erzeugst du zuviel Druck!

  • Heißt: Du erdrückst ihn und du erwartest zuviel!

Er braucht Abstand! Er möchte sich finden! Und er muss einen Weg finden (für sich) die Trennung einzuordnen! Und damit umzugehen!

Kommt vor wenn…

  • Er dich verlassen hat!
  • Wenn ihr euch trotz Trennung noch gesehen habt!
  • Wenn er eher aus Angst vor Einsamkeit, als aus Liebe zu dir will.
  • Und wenn er nach jedem Treffen immer wieder abtauchte! Unerreichbar!

Was kannst du tun:

  • Nimm den Druck raus!
  • Zeige ihm, dass du nichts erwartest!
  • Erwarte auch nichts. Nichts von ihm oder wem anders!
  • Und konzentriere dich auf dich! Wisse: Wenn er für dich bestimmt ist, dann wird er zurück kommen! Wenn nicht, dann wird deine nächste Beziehung umso besser (less toxic)!


#Grund 12: Schlechtes Gewissen

Hat er ein schlechtes Gewissen?

  • Zum einen, weil er dich weiterhin datet!
  • Und das, obwohl er die Beziehung beendet hat?

Nun ja: Wenn das schlechte Gewissen erst einmal nagt, dann folgt meist der Abstand!

  • Wisse: Sicherlich vermisst er dich! Und ich bin sicher, irgendwo in ihm gibt es noch Gefühle! Sonst wäre der Kontakt bereits komplett abgeebbt!

Aber: Ein Beziehung kommt für ihn nicht mehr in Frage!

Das kommt davon wenn du mich verlässt!

Das weiß er! Und darin ist er sich sicher!

  • Die Folge: Ein schlechtes Gewissen! Und er unterdrückt jeglichen Kontakt!

Kommt vor wenn…

  • Wenn er die Beziehung beendet hat!
  • Wenn er sich dennoch weiterhin trifft!
  • Wenn es wirkt, als würde er mit dir spielen!
  • Wenn du spürst, dass er nicht mehr möchte!
  • Und wenn er mehrfach eine Freundschaft+ angeboten hat!

Was kannst du tun:

Gehe auf Abstand! Und lass dich nur auf ihn ein, wenn du auch ohne ihn könntest!


#Grund 13: Der Bindungsängstler

Der Klassiker:

  • Wenn er dich haben kann, dann möchte er dich nicht!
  • Und gehst du auf Abstand, dann möchte er dich umso mehr!

Heißt: Er möchte immer nur das, was er nicht haben kann! Doch kommt du ihm zu nahe, so geht er auf Abstand!

Grund: Die Angst vor Nähe! Der Antrieb „sich zu bestätigen“ und die Verlustangst!

Die Folge: Er meldet sich einfach nicht!

Kontaktsperre-er-meldet-sich-nicht-weil-er-Angst-hat

Kommt vor wenn…

  • Wenn er dich „extremst“ erobert hat! Er hat alles gegeben, um dich zu bekommen!
  • Wenn er genauso die Beziehung beendet hat! Als es immer ernster und ernster wurde!
  • Und wenn er dich immer wieder zurück holt. Soweit, dass er seine Liebe gesteht! Und darauffolgend nicht mehr reagiert!

Was kannst du also tun:

Löse dich! Das endet nicht gut und du tust dir am Ende mehr weh, als dir lieb ist!

Die einzige Chance: Er begibt sich in Therapie!


#Grund 14: Silent Treatment

Wusstest du, dass es eine Manipulationstechnik namens „Silent Treatment“ gibt!

Gemacht, um andere zu verwirren! Und immer wieder von Narzissten angewandt!

  • Im Kern geht es um Bestrafung! Vielleicht hast du ihn verlassen! Oder du hast etwas falsches gesagt!

Narzissten bestrafen, indem sie ignorieren! Nicht mehr reagieren und aus dem Nichts abtauchen!

toxische-beziehung-1

Kommt vor wenn…

  • Wenn er narzisstische Züge aufweist!
  • Wenn deine Beziehung mit ihm toxisch war
  • Wenn dieses „ignorieren“ bereits öfters vorkam!
  • Wenn er bereits in der Vergangenheit Machtspiele spielte!

Was kannst du tun:

Sachen packen! Und raus da!


#Grund 15: Trennung trotz Liebe

Eigentlich habt ihr euch noch geliebt! Alle beide!

Und trotzdem kam es zur Trennung!

Der klassische Fall einer Trennung trotz Liebe!

Trennungsopfer
  • Die Folge: Er reagiert nicht mehr! Er möchte einen klaren Cut!

Warum: Da es (nach seiner Auffassung) für euch beide langfristig besser wäre!

Kommt vor wenn…

  • Wenn er sich trennte, obwohl er dich noch liebt!
  • Wenn euch externe Umstände zur Trennung führten!
  • Wenn ihr unterschiedliche Zukunftsvisionen hattet (Kinder und co)!
  • Wenn ihr euch nichts mehr zu sagen hattet! Liebe aber noch da war!
  • Wenn ihr euch noch geliebt habt, euch aber nicht verzeihen konntet! Eben weil jemand fremd ging!

Was kannst du tun:

So schwer es dir auch fällt. Im ersten Schritt solltest du die Trennung akzeptieren! Im zweiten Schritt würde ich (persönlich) eine Rückeroberung probieren!


#Grund 16: Aufmerksamkeit

Vielleicht möchte er Aufmerksamkeit!

Heißt: Er zieht sich zurück und erreicht damit…

  • … dass du dir Sorgen machst!
  • … dass du wissen möchtest, was nicht stimmt!
  • … und dass du immer mehr und mehr an ihn denkst!

Heißt: Er bekommt die volle Ladung Aufmerksamkeit!

Aufmerksamkeit wollen

Kommt vor wenn…

  • Wenn du ihn verlassen hast!
  • Wenn er allgemein viel Aufmerksamkeit braucht!
  • Wenn er gerne viel nörgelt, übertreibt und Mitleid sucht!
  • Wenn er schnell verletzt ist. Auch schon bei Kleinigkeiten!

Was kannst du tun:

  • Gehe weiterhin auf Abstand!
  • Schenke ihm keine Aufmerksamkeit!
  • Und mache dich attraktiver! Werde interessanter und unabhängiger!


#Grund 17: Krankheit und Todesfall

Nun ja – wir alle hoffen, dass dieser Fall NICHT zutrifft!

  • Sprich: Er ist entweder krank oder schlimmeres!

Das erkennst du daran, dass eigentlich alles bestens war! Ihr hattet tolle Dates und seid euch wieder näher gekommen!

Und doch ist er wie vom Erdboden verschluckt! Er meldet sich nicht! Und jeder Anruf wird ignoriert!

Was kannst du tun:

  • Abwarten! Und irgendwann bei Freunden oder Bekannten nachfragen!


#Grund 18: Er genießt es alleine zu sein

Er möchte einfach nur alleine sein!

  • Er hat keine neue! Das braucht er auch nicht!
  • Er möchte auch nicht dich! Sondern einfach nur seinen Space!
renne nicht hinterher

Die Folge: Er reagiert auf keine deiner Nachrichten!

Kommt meist vor wenn…

  • Wenn er die Trennung veranlasste!
  • Wenn die Beziehung sehr lang ging!
  • Wenn ihr sehr viel Zeit zusammen verbracht habt!
  • Und wenn er sich gefühlt in der Beziehung verloren hat! Und wieder zu sich finden muss!

Was kannst du tun:

Abstand! Gib ihm den Raum! Und kümmer dich derweil um dich!


#Grund 19: Er macht es bewusst, um dich zu ärgern – sprich, er schmollt!

Wenn dies der Grund für sein Verhalten ist, dann kannst du nur abwarten. Vielleicht fragst du kurz nach, ob alles in Ordnung ist, am besten per Instant Message. Und dann wartest du ab.

Normalerweise wird er reagieren. Nur dass die Reaktion eventuell ein wenig dauert. Er muss sich erst wieder besser fühlen.

Rekapituliere genau, was bei eurer Trennung geschehen ist. Hat er einen Grund, dass er dich für schuldig hält? Ist es wahrscheinlich, dass er sich ärgert?

Und ist er ein Typ, der gerne schmollt? Wenn du ihn gut kennst, wirst du einschätzen können, ob dies ein möglicher Grund ist.


#Grund 20: Er macht es, weil er selber eine Kontaktsperre einhält

Zwar wäre es fair dir gegenüber, wenn er dir von seiner persönlichen Kontaktsperre berichtet. Doch vielleicht hat er Freunden von dir erzählt?

Wenn du raus bekommst, dass er aus welchen Gründen auch immer aktuell keinen Kontakt zu dir möchte, dann kannst du nichts anderes tun, als abzuwarten. Aufdrängen wird dich nicht weiter bringen.

Kontaktabbruch

Kontaktsperre klingt etwas rabiat. Gemeint ist letztlich, dass ein Kontakt für eine gewisse Zeit nicht gewünscht ist. Er verbietet ihn sich.


#Grund 21: Er macht es, weil er jetzt einfach Zeit braucht (du hast gegebenenfalls ihn verlassen oder verletzt)

Es ist nachzuvollziehen, dass man nach einer Trennung Zeit braucht. Wenn du diejenige warst, die ihn verletzt hat, dann musst du warten, bis die Verletzung abgeklungen ist. Warte einfach ab. Gib ihm Zeit und Raum.

Vielleicht entschuldigst du dich kurz schriftlich für dein verletzendes Verhalten und bitte ihn um ein Gespräch, wenn es ihm wieder besser geht. Das wäre ein Zeichen dafür, dass er alle Zeit bekommt, die er will.

Zeit ist der Dirigent jeder Sinfonie

Du kennst auch Situationen, in denen du einfach nur deine Ruhe haben möchtest. Abstand zu gewinnen, ist nicht einfach, doch manchmal ist es nötig.


#Grund 22: Er hat eine Neue – und dort seinen Fokus. Du bist daher derzeit um wichtiger!

Hat er dich verlassen und eine neue Freundin? Oder hast du ihn vergrault und er tröstet sich? In diesem Falle solltest du massiv auf Abstand gehen. Zeige ihm, was es heißt, wenn du nicht mehr Teil seines Lebens bist.

Misch dich dabei auf keinen Fall in die Beziehung ein. Im besten Falle erkennt er nach einiger Zeit, was er an dir hatte.

ex-zurück-trotz-neuer-freundin-trostbeziehung

Gerade wenn der frühere Partner eine neue Liebe hat, ist es schwierig damit umzugehen. Es verbietet sich nicht die Hoffnung zu haben, dass diese Beziehung nicht lange hält.


#Grund 23: Er macht es, weil er dich einfach nicht mehr liebt und nicht verletzen will (ein extrem fieses Gefühl)

Wenn du mitbekommst, dass dies der Grund für sein Verhalten ist, zeige ihm, dass du es verstehst. Bitte ihn aber darum, dass er respektieren muss, dass du dich und deine Gefühle selbst sehr gut einordnen kannst.

Gehe selbst auf Abstand. Dieser Mensch wird dich nicht mehr glücklich machen. Du kannst am besten einschätzen, was für ein Typ er ist. Besteht diese Gefahr?


#Grund 24: Es liegen externe Gründe vor! (Handy kaputt und so)

Es ist tatsächlich denkbar, dass technische Gründe für den nicht vorhandenen Kontakt vorliegen. Diese Begründung wirst du schnell bekommen, wenn du gemeinsame Freunde fragst, ob sie Kontakt zu ihm halten.

Er wird mit großer Wahrscheinlichkeit sein Problem schnell beheben. Zugegeben, dieser Grund ist ungewöhnlich. Aber ausschließen solltest du ihn nicht. Es gibt diese Zufälle.


#Grund 25: Er hat noch Gefühle, aber ignoriert dich bewusst, um damit klar zu kommen!

Wenn er Zeit braucht, dann gib sie ihm. Wenn er dich bewusst ignoriert, um dich aus deinem Kopf zu kriegen, muss er alles verarbeiten. Auch hier kommt es natürlich darauf an, wie und weshalb ihr euch getrennt habt.

Er wird sich auf jeden Fall seine Gedanken machen. Und es wird der Zeitpunkt kommen, an dem er sich wieder bei dir melden wird.

Du kannst ihm dieses Verhalten sogar zu Gute halten. Es ist nicht einfach, seine Gefühle abzuschalten. Es ist auch nicht einfach, jemanden zu ignorieren, den man sehr mag. Wie bereits zuvor gesagt, ist Abstand manchmal richtig.


Kontaktsperre – er meldet sich nicht – was zu tun ist

Du hast dich von deinem Freund getrennt und er meldet sich nicht mehr bei dir? Du bist deshalb verletzt? Es gibt einige Dinge, die du tun kannst. Ich möchte dir diese nachfolgend vorstellen. Du sollst dich einfach gesagt schnellstmöglich besser fühlen.

Finde erst einmal den Grund heraus

Du bist verletzt, weil dein Ex sich nicht mehr bei dir meldet nach eurer Trennung. Dafür kann es eine Reihe von Gründen geben. Es ist eventuell alles ganz anders, als du denkst.

Ich weiß natürlich nicht, was für ein Typ dein Ex ist. Aber könnte es sein, dass er sich nur aus dem Grund nicht bei dir meldet und nicht auf deine Versuche zur Kontaktaufnahme reagiert, weil er dich ärgern will?

Es kommt dabei auch auf die Art eurer Trennung an. Warst du schuld? Oder hast du ihm die Gründe für seine Entscheidung zur Trennung gegeben? Könnte es als Folge sein, dass er schmollt?

Eventuell möchte er einfach nur ein bisschen Abstand gewinnen. Wenn eure Trennung erst eine kurze Zeit zurückliegt, musst du dir normalerweise keine Gedanken machen.

Lass ein wenig Zeit vergehen und dann kann sich alles wieder einrenken. Vielleicht möchte er aufgrund einer persönlichen Entscheidung zuerst einmal keinen Kontakt. Weil er Abstand braucht.

Er hat sich also eventuell für eine persönliche Kontaktsperre entschieden. Manchmal brauchen wir alle ein bisschen Zeit für uns. Wir müssen uns in neuen Situationen zu Recht finden. Eine Trennung ist ein einschneidendes Erlebnis.

Hast du ihn verlassen, ist er verletzt. Hast du ihm einen Grund für die Trennung gegeben, ist er vermutlich ebenfalls verletzt. Also braucht er Zeit für sich. Irgendwann geht es ihm besser und er wird wieder mit dir reden.

Natürlich könnte es auch sein, dass er seinen Fokus auf eine neue Partnerin gelegt hat. Vielleicht bist du also zur Zeit nicht mehr wichtig genug. Die Wahrscheinlichkeit steigt, wenn die Trennung von ihm ausgegangen ist.

Vielleicht ist er einfach so ein Typ, der mit allem abschließen kann. Er liebt dich nicht mehr und hat dich aus seinem Leben gebannt.

Vielleicht meint er es sogar gut und möchte dich nicht verletzen. Doch dann hat er nicht verstanden, dass dieses abgewiesen werden äußerst unangenehm ist.

Eine spekulative Begründung könnte natürlich sein, dass sein Handy kaputt ist. Du könntest versuchen mit unterdrückter Rufnummer anzurufen. Geht er dann ran, möchte er dich tatsächlich nicht sprechen. Oder schicke eine Freundin vor.

Aber er könnte in diesem Falle denken, dass sie in deinem Auftrag anruft. Sollte er noch Gefühle für dich haben und dich bewusst ignorieren, könnte dies ein gutes Zeichen sein. In diesem Fall will er versuchen alleine klarzukommen.

Jeder Kontakt würde diesen Versuch seiner Meinung nach zunichtemachen. Ich kann mir noch weitere Gründe vorstellen. Und ich möchte nachfolgend noch näher auf dieses Thema eingehen.

Je nach Grund ist es wichtig, auf die richtige Weise zu reagieren. Das ist die erste Botschaft, die ich dir geben möchte. Nach meiner Erfahrund ist die richtige Verhaltensweise von immenser Bedeutung.

Ich gehe in den nachfolgenden Abschnitten noch näher auf dieses Thema ein. Ich liefere dir weitere Hinweise und Möglichkeiten. Am Ende wirst du verstehen, weshalb es eine Kontaktsperre gibt. Die ist vermutlich freiwillig. Oder täuscht alles?

Weiteres zum Thema Kontaktsperre und was die Ursache sein kann

Ich empfehle dir, einfach abzuwarten. Du musst natürlich die Gründe für sein Verhalten kennen. Wenn er fair ist, teilt er sie dir direkt mit.

Wenn er dich im Unklaren lässt, ist das normalerweise kein gutes Zeichen. Wenn aber du ihn verletzt hast, dann musst du ihn verstehen.

Nur wenn die Trennung von ihm ausging und er sich danach nicht verständlich verhält, solltest du Abstand nehmen. Dann hast du ihn vielleicht für einen langen Zeitraum falsch eingeschätzt.

Im Grunde musst du deine Situation selbst einschätzen. Handele auf keinen Fall überstürzt.

Versuche die Situation genau zu begreifen. Was ist passiert? Warum habt ihr euch getrennt und wie verlief die folgende Zeit? Hast du vielleicht einfach nicht genügend Geduld?

Manchmal kommt es einem so vor, als wenn sich eine andere Person einfach nicht meldet. Ich kenne das. Aber vielleicht hat dein Ex ja auch einfach keine Zeit, weil er arbeiten muss.

Oder er will, wie zuvor angedeutet, seine Ruhe. Das ist etwas, was du verstehen musst.

Wann meldet sich Ex nach Kontaktsperre – normalerweise?

Pauschal lässt sich das natürlich nicht sagen – es kommt schließlich immer auf die jeweiligen Umstände drauf an. Etwa, ob Ihr beide einen festen Zeitpunkt vereinbart habt, wann Ihr Euch gegenseitig wieder kontaktieren dürft. Wie etwa nach einem halben Jahr. Wenn dieser Zeitpunkt dann verstreicht, immer mehr Wochen ins Land gehen, ohne dass er sich rührt, dann ist das schon ein klares Zeichen. Das eigentlich nur einen Schluss zulässt: Er hat kein Interesse mehr, dass Du ein Teil seines Lebens bist.

Ja, das klingt jetzt hart – doch wollen wir an dieser Stelle auch ehrlich mit Dir sein. Es bringt nichts, sich etwas vorzumachen – denn so hält man an einem Traum fest, der eigentlich längst geplatzt ist. Bleibt in der Vergangenheit verhaftet, kann nicht nach vorne schauen. Und so manche Chance auf das Liebesglück zieht vorbei, ohne dass man diese wahrnimmt, wahrnehmen kann…

Das wollen wir Dir gerne ersparen. Deshalb: Wenn er sich auch nach Ablauf der Frist nicht bei Dir meldet, dann versuche, diese Entscheidung seinerseits zu akzeptieren. Es ist häufig so, dass man sich auseinander entwickelt, andere Richtungen im Leben einschlägt. Zumal Männer häufig schlicht und einfach keinen Sinn darin sehen, mit der Ex auch weiterhin in Kontakt zu bleiben. Zumindest dann nicht, wenn sie sie einfach nicht vermissen. Wenn sie merken: Die Ex fehlt mir nicht, auch nicht als gute Freundin. Das mag ein wenig hart sein, doch ist es einfach so.

Hast du vielleicht die falsche Kontaktsperre angewandt?

Wenn ja, dann könnte auch das der Grund dafür sein, dass er sich nicht meldet! Ich möchte jetzt nicht näher darauf eingehen! Aber es gilt: Bei einer Ex zurück Strategie braucht es IMMER die richtige Kontaktsperre! Auf dieser Webpage wird dir die 5 Phasen Strategie gezeigt. Und in der 1ten Phase wird sehr genau auf die Kontaktsperre eingegangen! Finde erst einmal heraus, ob du überhaupt die richtige Kontaktsperre angewandt hast!

Kontaktsperre – wie lange sollte sie gehen?

Das kommt drauf an! Es lässt sich natürlich von vornherein nur schwer (eigentlich gar nicht) sagen, wie lange man selbst braucht, um die Trennung zu verarbeiten und letzten Endes zu überwinden. Vorher sollte man den Anderen auf keinen Fall kontaktieren! Denn die Gefahr ist einfach zu groß, dass man bei der Ansicht des Anderen wieder in diesen noch so vertrauten Strudel, in dieses Chaos an Gefühlen gerät, das einen so mitgenommen hat.

Am besten ist es daher, Ihr beide macht überhaupt keinen Zeitpunkt aus, wann das Sich kontaktieren wieder erlaubt ist. So setzt man sich selbst nicht unter Druck – sondern kann den Dingen sehr viel gelassener entgegen sehen. Zumal sich unsere Gefühle bekanntlich nichts diktieren und sich schon gar nicht von irgendeiner drohenden Frist beeindrucken lassen.

Daher: Schaue, wie die Dinge sich bei Dir entwickeln. Wie leicht bzw. schwer es Dir fällt, über die Trennung und alles, was mit dazu gehört, hinweg zu kommen. Kontaktiere ihn jedoch erst dann, wenn Du Dich wieder wie Du selbst fühlst! Wenn Du weißt, Du hast wieder festen Boden unter den Füßen. Sonst geht das ganze Gefühlschaos wieder von vorne los… Und das willst Du ja hoffentlich nicht.

Wenn er sich vorher meldet, dann schaue, wie es Dir damit geht. Ob DU es wirklich möchtest. Oder ob es für Dich noch zu früh ist. Wenn letzteres der Fall ist, dann teile ihm das bitte mit (gerne schriftlich). Wenn er wirklich an Dir interessiert ist, wenn Du ihm wichtig bist, dann wird er auch noch ein wenig warten können…