– Kommt er (der Ex) zurück?

Jetzt ist es passiert – der Ex ist weg!

  • Das tut meist weh, wie Pfeffer in die offene Wunde!

Erst recht, wenn alles im Schein noch gut lief! Und dennoch spontan die Trennung kam!

Umso erhärtender ist natürlich die Frage, ob er – dein Ex zurück kommt! Und ob es eine zweite Chance für euch Ex-Turteltäubchen gibt!

  • Daher mein (für dich erstellter) Betrag mit insgesamt 14 Fakten, anhand derer du mutmaßen kannst, ob er zurück kommt!
  • Inklusive einiger sehr wichtiger Denkansätze, damit du mit der passenden Mindmap in die Situation gehst!

Wer schreibt hier:

Autor Frederic dittmar

Autor: Paartherapeut Frederic Dittmar. Bekannt aus Youtube

Frage 1: Was belastet dich emotional derzeit am stärksten

Kommt er (Ex) zurück – fang an dir die richtigen Fragen zu stellen

Es gibt immer Gründe für eine Trennung! Also Gründe dafür, dass er gerade nicht mehr zurück kommt!

Damit er also zurück kommt, musst du als erstes die Gründe kennen! Wobei du hier nicht gründlich genug sein kannst!

Gründe kennen heißt: Du weißt genau, warum es zur Trennung gekommen ist!

Denn erst dadurch bist du in der Lage ihm Gründe zu liefern, in eine Beziehung mit dir zurück zu kehren!

Wie: Indem du dich an genau diesen Punkte weiterentwickelst!

Aber Achtung: Das ist längst nicht alles…

Verändere dich niemals, um ihn oder sie zurück zu bekommen!

Das ist ein großer Fehler!

Warum?

Weil du alles tust, um ihm zu gefallen! Du tust es nicht für dich! Also aus deiner Selbstliebe. Nein, deine Aktionen wachsen aus deiner Angst! Die Angst ihn zu verlieren!

Daher wird alles getan, um diese Verlustangst nicht zu spüren!

Doch wisse: Genau das macht dich anhänglich! Und führt in den meisten Fällen dazu, dass der Ex immer weniger Interesse verspürt!

Noch immer – aber meist!

Das heißt:

Wenn du möchtest, dass der Ex zurück kommt, dann liefere gute Gründe!

Nimm die Trennung als einen Spiegel whgr, der dir dein Entwicklungpotential zeigt!

Z.b: Die Trennung kam zustande, weil du zu anhänglich warst. So würde die Auflösung deines anhänglichen Verhaltens dazu beitragen, dass dein Ex wieder mehr Gründe hat sich auf dich einzulassen!

Aber: Du tust das nicht um ihn:sie zurück zu erobern. Eben weil du in diesem „Frame“ wieder erneut anhänglich handeln würdest! Du tust es, um emotional unabhängiger zu werden! Und du tust es für dich!

  • Die Folge: Mehr Selbstliebe!
  • Und: Mehr Selbstliebe = mehr Anziehung!

 

Meine Top 14 Fakten dazu, ob er (dein Ex) wieder zurück kommt!

#Fakt 1: Wer war der Pösewicht – wer hat wen verlassen?

Wer hat es getan? Die Schandtat, die jedes Trennungsopfer zum Märtyrer macht?

Wer war der Pösewicht? Ter es wakte, tie Trennunk auszusprähchän?

Wisse:

  • Wer sich trennt, der hat es einfacher!
  • Und wer verlassen wurde, der leidet mehr!

Heißt: Wenn du ihn verlassen hast, dann ist die Chance höher, dass er zurück kommt!

Weil…

  • A.) Er sehr wahrscheinlich keine Trennung wollte!
  • Und B.) Hat die Trennung sein Ego verletzt, wie der Hai den Taucher!

Er leidet also umso länger, intensiver und schlimmer! Gerade, wenn sein Ego das Gewicht und die Größe eines Megalithen hat!

wer verlassen wurde leidet mehr


#Fakt 2: Kommt er zurück – warum fühlt es sich so an, als würde er zurück kommen

Viele spüren im innersten, dass er wieder zurück kommen wird! Wie eine Intuition, die dich jedoch ambivalent zur Realität verhält!

In der Folge kommt es häufig zu Enttäuschungen!

Warum: Weil viele von uns ein „Vermeidungsprogramm“ in sich tragen!

Was meine ich damit?

Trennungen sind immer Verlusterfahrungen, deren erste Referenz in der Kindheit gemacht wurde! Kommt es also zu einer Trennung, so wird genau diese Referenzerfahrung abgerufen!

Verbinden wir also diese Verlusterfahrung mit einer traumatischen Kindheitserfahrung, so versucht unser Unterbewusstsein einfach alles, um diese Erfahrung zu vermeiden!

In der Folge suggeriert uns unser Unterbewusstsein, dass der Ex wieder zurück kommt.

Wir können es deutlich fühlen!

Das passiert, um uns vor einer weiteren Verlusterfahrung zu schützen! Aus dem Umstand, dass die damalige Verlusterfahrung (als Kind) ein traumatisches Ende fand!

Liebe-das-innere-Kind

Was heißt: Damit das ein Ende findet ist es für dich wichtig dein inneres Kind zu heilen! In der Folge wird deine „falsche Intuition“, die aus deisem Vermeidungsprogramm entsteht aufgelöst!

#Fakt 3: Liebesbarometer

Wie sehr liebte er dich noch?

  • Würde er direkt springen, kommt nur eine Nachricht von dir?
  • Oder hört er sich nicht einmal mehr deine verheulten Sprachnachrichten an?

Klar: So genau kann man das nie wissen!

Und doch gib es „Indikatoren“…

Also. Lass uns doch einfach Punkte zählen. Mit unserem „Liebesbaromter“!

  • Liebte er dich zur Trennung=1 Punkt!
  • Weißt du, ob er noch immer Gefühle für dich hegt=1 Punkt!
  • Hält er dir die Tür auf oder lädt dich gerne mal ein=1 Punkt!
  • Habt ihr euch getrennt, obwohl da noch Liebe war=1 Punkt!
  • Verprügelt er für dich Opis, sollten sie dich schief anschauen= 1 Punkt!
  • Spioniert …äh… fragt er viel bei Freunden nach, wie es dir gerade geht= 1 Punkt!

Auswertung:  

  • Je näher du an 6 Punkte kommst, desto höher das Liebesbarometer.
Liebesbarometer

Heißt: Hast du viele Punkte, so ist es wahrscheinlicher, dass er früher oder später mit einem Strauß Blumen vor deiner Haustür steht! Und zurück kommt!


 

#Fakt 4: Die häufigsten Gründe, warum Männer zu ihrer Ex zurück kommen…

Also Coach kann ich auf eine Vielzahl von Erfahrungen zurück blicken!

Auch dafür, warum der Ex am Ende doch wieder die Beziehung wollte! Welche das sind, dass möchte ich dir jetzt zeigen!

Grund 1: Du hast dich extrem verändert!

Du bist unabhängiger, glücklicher, lebendiger, selbstbewusster und lebenslustiger geworden. Um nur einige Merkmale zu nennen!

Meist kann eine solche Transformation tatsächlich Anziehung auslösen!

Aber Achtung: Tu es immer für dich! Niemals für den:die Ex. Sonst bist du direkt erneut „in der Anhänglichkeitsfalle“!

Grund 2: Du hast dich toxisch verhalten und an deinem inneren Kind gearbeitet

Viele Beziehungen scheitern, weil eigenes toxisches Verhalten in die Dynamik einfließt. In der Folge kommt es zur Trennung!

Wird dieses toxische Verhalten jedoch reflektiert und transformiert, so wird Vertrauen aufgebaut. Vertrauen darin, dass eine Beziehung ab jetzt nicht mehr toxisch wäre! Und genau das kann erneut Anziehung auslösen!

Grund 3: Ex ist toxisch

Achtung: Falle!

Oft kommt es vor, dass der Ex toxisch ist! Und gerade toxiosche Männer mit Persönlichkeitsstörungen „hoovern“ nach unbestimmter Zeit die Ex wieder zurück.

Meist gekoppelt an „Love Bombing“ und co.

In diesem Fall rate ich dir zu Abstand! Lass deinen Ex nur zu, insofern er eigenes toxisches Verhalten reflektiert und verändert hat!

Grund 4: Ihr hattet einen Streit und es kam zur ungewollten Trennung!

In dieser Situation reicht häufig eine Aussprache aus! Und meist treibt die Liebe beide dazu, das Streitthema zu reflektieren und zu verändern!

Und auch in dieser Situation kommt der Ex oft zurück!

#Fakt 5: Ursachen(er)forschung

Wie kam die Trennung zustande?

  • Hast du ihm verzweifelt versucht zu erklären, dass man in der Spülmaschine keine Wäsche wäscht?
  • Oder hat er dir verzweifelt versucht zu erklären, warum „fremdgehen“ nicht so schlimm ist wie du denkst?
  • Oder hat er Ausreden dafür gesucht, warum er sich (dich) nicht mehr liebt und deswegen jetzt Abstand braucht.

Dabei gilt: Je weniger Scherben zerbrachen und je weniger Gasherde angezündet wurden, desto eher kommt er zurück!

Trennungsursache und Streit durch den Küche explodiert

Wisse: Je geöffneter sein Herz zum Zeitpunkt der Trennung war… oder je mehr Liebe in ihm inne wohnte! Desto eher will er dich auch zurück!

Gerade bei folgenden Trennungsgründen:

  • Trennung wegen unterschiedlicher Zukunftsvisionen!
  • Trennung, weil sich beide festgefahren und verrannt haben!
  • Trennung, weil keiner mehr dem anderen etwas zu sagen hat!
  • Oder eine Trennung, weil das Vertrauen gebrochen wurde (fremdspazieren und co)!

Treffen diese Gründe zu, dann könnte er erneut mit einem dicken Strauß Blumen aufwarten! Wichtig ist hier Vertrauensaufbau! Und sich anzunähern!

Trennte er sich wegen einer anderen, fehlender Liebe, Angst vor Nähe oder einfach, weil ihm langweilig war… dann vermisst er dich wohl weniger (je nachdem was du als nächstes tust).

Wichtig: Dein Ziel hier sollte der Vertrauensaufbau sein! Darin, dass ihr beide ein gutes Paar abgeben würdet!


#Fakt 6: Rein in die nächste Kiste

Machen wir uns nichts vor: Männer können richtige Schwe… sein!

  • Schlimm sind die, die was neues suchen und dann die Beziehung crashen!
  • Schlimmer sind die, die sich eine jüngere suchen und dann die Beziehung crashen!
  • Und am schlimmsten sind die, die noch in der Beziehung mit einer jüngeren eine Affäre haben und dann die Beziehung crashen!
Sorry, aber ich habe jetzt eine jüngere!

Und leider kommt das immer wieder vor. 

Die Symptome:

  • Beziehungen werden aus dem Nichts beendet! Obwohl eigentlich alles passte!
  • Er trennt sich und scheint keinen Kummer zu haben (eben weil er was neues am Start hat).
  • Er ist einfach NICHT ehrlich und versteckt die neue Henne unter dem Deckmantel „einer guten Freundin„!
  • Oder er hat nur wenige Tage-Wochen nach der Trennung direkt eine neue Freundin (Weil man sich auch in wenigen Tagen verlieben kann (Ironie))!

Was kannst du tun: 

Nun ja: Schütze dich, sollte er toxisch gewesen sein! Und löse diesen Schutz erst, sobald er sich verbessert hat!

Denn nur wenn er jetzt kämpft (wie Odysseus mit dem Zyklopen), darf er unter vielen Umständen eine zweite Chance maximal erahnen! Denn alles andere ist „Selbstliebemord

Und warte andernfalls bis es in der neuen Beziehung kriselt! Verlief die Trennung um guten, so steigt die Chance, dass der Ex aktiv auf dich zukommt!

Und in der Zwischenzeit: WEITERENTWICKLUNG!


#Fakt 7: Werde das Optimum

  • Werde das, was du nicht bist. Noch nicht!
  • Werde das Maximale, was du sein kannst!

Werde deine Version 2.0. So krass, so abgefahren und so heftig, dass selbst dein Ex dreinschauen wird, als hätte er gerade nen Ufo gesehen!

UAAAHHH

Nein im ernst: Version 2.0 ist erlaubt! Damit meine ich aber nicht diese lästige Facebook-Werbung, die dir andauernd sagt, wie du in 2 Tagen der beste, reichste, schönste, klügste und interessanteste Mensch auf der Erde wirst!

Was ich meine:

  • Geh mal zum Friseur!
  • Überwinde deinen Schweinehund und lerne was neues!
  • Überlege dir einen neuen Modestil! Etwas aufregendes!
  • Unternimm viel. Mit Freunden. Und tu aufregende Dinge!

Mach Sachen, die dich glücklicher machen! Und die dein Leben bereichern! Und arbeite an Dingen (Fitness, Gewicht, Sprachen, Beruf… usw) die dich voran bringen!

Und werde dabei nebenbei die glücklichste, schönste, unabhängigste, aufregensde und leidenschaftlichste Frau, die du dir gerade vorstellen kannst!

Warum?

Weil dein Ex voll drauf abfahren wird! Und du am Ende auch! Sozusagen 2 Fliegen mit einer Klappe!

  • Zudem: Wenn du glücklicher bist, dann färbt das ab!

(Denn mal ehrlich: Wenn du du Wahl hättest zwischen trostloser Couchpotatoe mit hängenden Schultern und Schwabbelbierbauch und Bodybuilder… Wen würdest du wählen?)

Die Folge: Du erhöhst die Chance, dass dein Ex zu dir zurück möchte! Mit Blumen und einem fetten Grinsen im Gesicht!


#Fakt 8: Der „Trennungsgrundvernichter“

Astalavista Baby… Kabummm! Und Trennung vernichtet!

  • Was nach Terminator im Dualseelenprozess klingt, das geht wirklich!

Wie: Indem du alle Gründe VERNICHTEST, die eure Trennung ausgelöst haben!

Aber vor allem diejenigen, die auf deiner Seite vom Feld gekarrt sind!

Heißt:

  • Warum hat er dich verlassen?
  • Wurdest du immer langweiliger?
  • Hast du gelogen, betrogen und verraten?
  • Hast du nie zugehört oder ging es nur um dich?
  • Hast du extrem zugenommen und bist innerlich/äußerlich verwahrlost?

Also:

  • Schreibe einfach mal auf, warum „Terminatormann“ „Terminatorfrau“ verlassen hat!
  • Und arbeite jetzt an dir, wie Boris Becker an seiner Schlaghand!

Die Folge:

Sobald „Terminatormann“ seine „Ex-Terminatorfrau“ sieht und feststellt, dass „Terminatorfrau“ endlich weiß, wie man die Knarre richtig hält und Astalavista richtig ausspricht, steigt auch die Anziehung (oder Wechselspannung).

Oder anders gesagt: Sobald du all deine Trennungsgründe (außer fehlende Liebe) „aushebelst“, gibt es auch immer weniger Gründe zur Trennung!

  • Die Folge: Du „exorbirtantierst“ die Wahrscheinlichkeit, dass dein Ex zurück kommt!

(Ich wusste es: Der Film Terminator war also doch für etwas nützlich)


#Fakt 9: Kontaktlos im Erdenreich

Ich weiß, am liebsten würdest du ihn jeden Tag sehen! Du Arme:-(.

ABER DAS MUSS AUFHÖREN!!!

Im Gegenteil: Werde zur knallharten Bi…!

Wichtig: Aber nur, wenn er es auch verdient hat (wenn also der toxische O-Ton auf dem hohen C mitschwingt)

  • Zeige ihm, dass weitere zwei Meter seine Letzten sind!
  • Einfach, weil du die Freiheit, die Unabhängigkeit und die Auswahl dazu hast!
  • Und lebe diese/deine Freiheit so richtig aus! Indem du dir gibst und zulässt, was die zusteht! RESPEKT!!!

Wie?

Indem du ihm den Kontakt verbietest. Mit einer Kontaktsperre!

Dauer Kontaktsperre

Du zeigst…

  • A.): Ich kann auch ohne dich! Und ich kann (wenn ich will) dich abschießen, wie der Jäger die Taube!
  • Und B.): Ich liebe dich! Doch umso mehr liebe ich mich! Die Liebe zu dir ist im Gegensatz zur Liebe zu mir… wie… ein… Trabant vs. Porsche (oder so)!
  • ZUDEM C.): Du setzt dich deiner Verlustangst aus. Wodurch sie sich auflöst wie Zucker im Wasser!

Mit der Folge:

  • Deine Unabhängigkeit baut Anziehung auf!
  • Durch die Kontaktsperre wird er dich vermissen, wie Madonna „ihr Mikrophon“!
  • Und ihm wird bewusst, dass du schwer zu haben bist! Und das er dich tatsächlich verlieren könnte ;-). So wie Gottschalk „Wetten das„!

Was passiert: Du drehst den Spieß um! Und du pushst die Wahrscheinlichkeit, dass dein Ex zurück kommt! Von alleine und mit Bettel-Augen!

(Halt die klassische Hundeblicknummer)

Es tut mir leid!


#Fakt 10: Ich kann auch so…

  • Montag Emil!
  • Dienstag Max!
  • Mittwoch Klaus
eifersucht auslösen

Verstehe mich bitte nicht falsch… aber: Ist deinem Ex bewusst, dass das dein Kalender sein könnte?

  • Weiß er, dass du ne flotte Biene bist, die von vielen begehrt wird?

Nein? 

Dann wird es Zeit das zu ändern!

Wichtig:

  • Du sollst nicht mit anderen schlafen!
  • Oder gegen deinen Willen oder Gefühlen „Dates“ haben!

Es geht nur darum ihm zu zeigen, dass er ne Gurke ist, die mit dir eine hochexotische Hylocereus undatus (die SCHÖNSTE BLUME DER WELT) hatte!

Wie?

  • Hole optisch alles heraus!
  • Und zeige dich hocherotisch! Mit klarem Verweis auf deinen „Single-Status“ (unübersehbar)!

Die Folge: Neben seiner Kinnlade, die wie ein Stein nach unten fällt vor allem eines… REUE!!!

Es wird spüren, was er verloren hat!

Das Ergebnis: Er hat eine deutlich stärkere Antriebsfeder, zu dir zurück zu kommen, als mit „einem ständigem Verfügbarkeitsmodus„!


#Fakt 11: Verhaltensanalyst

Frage: Wie is´n er so drauf?

  • Eher Typ 1: Also der Egomane, der mit dem Porsche und seinen „Bros“ die „chicks“ klärt?
  • Oder Typ 2: Mehr so ein Legolas, der sanft von Wolke 6 auf Wolke 7 hüpft und weint, wenn er in die Sonne sieht?
  • Oder gar Typ 3: Also eher der Normalo! Mit… Studium, Job, Haus, Kinder, Garten, Pool und Poker am Wochenende!

Wisse: 

Je nachdem wie er sich verhält, sehen deine Chancen anders aus! Kombiniert man dieses Wissen mit seiner Psyche, so könntest du interessante Strategien umsetzen!

Heißt: Damit Legolas zurück kommt, musst du etwas anderes unternehmen als beim Macho oder beim Normale! Abhängig von seinem jetzigen Verhalten!

(Sherlock lässt also grüßen!)

Ok – und darum geht es:

Wenn er Typ 1 ist:

  • Damit der Macho zurück kommt, musst du nur eines tun… ignoriere ihn! Mach ihn eifersüchtig und sei einfach unabhängig!

Warum: Weil du damit sein Ego triggerst! Wobei sein Ego ihn beherrscht! Und beherrschst du sein Ego, beherrschst du auch ihn! ES GEHT UM PURE MACHT!!

Wenn er Typ 2 ist: 

  • Damit „Der Elfenfürst“ – (also eher sensitive und romatische Männer) zurück kommen, musst du deren „Seelenpartnerin“ werden! Fühle mit ihm. Vergebe! Sei dankbar und bleib liebenswert! Öffne dein Herz! Und nimm die Freundschaft an! Du knackst ihn nur mit Herz!

Warum: Weil er darin erkennen wird, wer du bist! Stelle Streits und co hinten an!

Wenn er Typ 3 ist: 

  • Wenn er „der Normalo“ ist, dann sei einfach nur ehrlich und offen! Sag was Sache ist. Mach dich zudem attraktiver. Erkenne und verändere die Trennungsgründe und renne nicht hinterher!

Die Folge: Du könntest deine Chance darauf erhöhen, dass dein Ex zurück kommt!

Wichtig: Diese 3 Typen sind nur grobe Richtungsweiser! Jeder Mann ist anders und hat mehr oder weniger alle Anteile!

So kann jeder der harte Rocker sein, der Abends bei „vom Winde verweht“ weint! Oder der Familienmensch, der am Wochenende Rocker verprügelt!

(Je mehr du also weißt, wo er besser hinpasst, desto tüfteliger solltest du ihn strategisch zum zurück kommen bewegen)


#Fakt 12: Je glücklicher, desto eher

Was ist attraktiver?

  • Eine knittrige Frau, die sich über das Wetter, das Essen, die Arbeit und den Kapitalismus beschwert?
  • Oder eine strahlende Jungfer, die die Sonne genießt und dieses immerwährende Lächeln des „ach, einfach nur glücklich sein´s“ hat?

Nun ja: Sicherlich die zweite Kandidatin!

Denn: Eine Frau die sich liebt, die wird auch geliebt!

Selbstliebe
  • Das Problem: Einmal am Morgen in den Spiegel schauen und „ich liebe mich“ plappern reicht leider nicht aus!

Warum: Da du lediglich in den Spiegel schaust und „ich liebe mich“ plapperst!

Selbstliebe ist aber etwas anderes!

  • Selbstliebe heißt sich zu kennen!
  • Selbstliebe heißt, seine destruktiven Muster zu verstehen!
  • Selbstliebe heißt, diese zu reflektieren! Und aufzulösen! Immer wieder!
  • Und Selbstliebe heißt bewusste Arbeit an allem, was NICHT mit Selbstliebe zu tun hat!

Ok, wie kannst du das machen:

Über den Weg, der für dich der beste ist!

  • Ayahuaska!
  • Psychologe!
  • Oder einfach nur reden!

Jeder Mensch tickt anders und geht einen anderen Weg!

Teste aus, worauf deine Neuronen am ehesten anspringen!

  • Die Folge: Du liebst dich mehr und mehr! Und der/die Ex will dich im besten Szenario zurück, knuddeln und nie wieder gehen lassen!


#Fakt 13: Wir alle wollen nur das eine

Männer wollen immer nur das eine…

Und das ist eine richtig…

  • … willige!
  • … schöne!
  • … hingebungsvolle!
  • … und liebenswerte…

…SEELEPARTNERIN!

Und hiermit spreche ich sie für schuldig wegen zuviel Liebe!

Heißt: Werde seine Seelenpartnerin!

(Also gefühlt)

Ok – aber wie?

Schritt 1): Die Liste!

  • Schreibe auf, welche Lebensziele er hat!
  • Schreibe auf, welche seiner Ziele sich mit deinen überschneiden!
  • Und schreibe auf, wo sich eure Kokettheiten, Gelüste oder Eigenschaften decken!

Schritt 2): Und dann…

  • Hebe genau diese Dinge immer wieder hervor! Und tu erstaunt!
  • Ala… „wie jetzt, auch du liebst roten Wein mit Gauda als Nachtisch. Das ist echt verrückt„!
  • Das Ding: Je mehr du das machst, desto eher denkt er, du musst etwas ganz besonderes sein!

Doch wisse: Je mehr du manipulierst, desto eher geht der Schuss nach hinten los! Und je weniger du manipulieren musst, desto eher seid ihr Seelenpartner… Nun ja, wer weiß!?!

Die Folge: Du kannst eure Anziehung erhöhen!


#Fakt 14: Zwischen den Zei(t)/(l)en lesen

  • Hat er sich getrennt, direkt eine neue gesucht, ist ins Ausland gezogen und hat noch das Haus abgebrannt?
  • Oder ist er in Wehmut und voller Trauer beim Nachbarn eingezogen, um dich jeden Tag bei der Gartenarbeit zu bewundern?

Wisse: Je mehr all seine Taten nach dir ausgerichtet sind, desto eher liebt er dich!

Was kann das sein/heißen:

  • Er schreibt dir viel!
  • Er freut sich auf dich!
  • Er lädt dich noch immer ein!
  • Er fragt nach dir – ob es dir gut geht!
  • Oder er versucht verzweifelt einer „Ex zurück Strategie“ zu folgen. Um dich auf sein Schiff zu hoovern.

Dabei gilt:

  • Je mehr seit der Trennung passierte, was einem „Liebesverhalten“ gleichkommt, desto eher liebt er dich! Und desto eher kommt er zurück!
  • Je mehr er Dinge tat, die eher einer „Liebeshinrichtung“ als „-Hingabe“ gelten, desto eher kommt er NICHT zurück!

Und lies auch zwischen den Zeilen…

  • Meldet er sich oft?
  • Entschuldigt er sich?
  • Wie schaut er dich an?
  • Versucht er Dates zu bekommen?
  • Oder versucht er dich abzuwimmeln?


#Fakt 15: Bindungsängstler immer zu…

Diese Kandidaten sind etwas ganz besonderes!

  • Erst kämpfen sie, wie der Eber mit dem Jäger!
  • Und dann rennen sie weg, wie das Reh vor dem Jäger!

Und kaum ist der Jäger außer Sicht, kämpft der Eber mit der Geschwindigkeit eines Rehbock´s (Nur um erneute in den Lauf der Knarre vom Jäger zu blicken)!

  • Das ist nicht nur paradox! Sondern auch durchgeknallt!
  • Und auch das typische Verhalten eines Bindungsängstlers!
  • Denn kaum „erleidet“ er Nähe, so sucht er auch direkt DAS WEITE!!
  • Und kaum wird ihm die Nähe entzogen, so verfällt er der „Liebessucht“!

Das Ding: Er will das überhaupt nicht. Es sind seine inneren Muster! Das innere Kind!

Grund Kontaktabbruch

Die Folge: Er kommt irgendwann wieder zurück! Gut wird es aber nicht enden!

Das heißt für dich!

  • Erstens: Wenn er ein Bindungsängstler ist, dann schieße ihn ab!
  • Und zweitens: Erst muss er sich heilen. Ansonsten wird „Beziehung“ immer nur eine Idee bleiben!


#Fakt 16: Cluster-B´s auch

Narzissten – Achtung, nicht zu verwechseln mit der Blume (die Narzisse) – haben die Eigenart, immer wieder zurück zu kommen!

  • Sie weigern sich, ihre Opfer gehen zu lassen! Solange, bis das Opfer entweder a.) an der eigenen Abhängigkeit krepiert oder b.) dem Narzissten bereit ist alles zu opfern! Auch die eigenen Unterhosen!

Heißt: Narzissten kommen IMMER zurück! Das gilt fast schon als Naturgesetz!

Und deren Opfer wollen meist, dass der Narzisst zurück kommt!

Die Folge: Ein Kreislauf, der dich am Ende rädert, statt ins Gleichgewicht zu bringen!

  • Was kannst du also tun:

Sollte es klar Zeichen für narzisstischen Missbrauch, Hinweise auf einen Borderliner oder Psychopaten geben, dann suche das Weite! Überwinde deinen toxischen Liebeskummer und werde ihn los! Erst recht, wenn er eine Therapie als überflüssig erachtet, eben weil „er ja geheilt und du die kranke bist“.


Hiermit möchte ich Dich herzlich begrüßen. Wir beschäftigen uns hier seit mehreren Jahren sehr intensiv mit genau der „Kommt er zurück“ Problematik. Und kennen daher sämtliche Tricks und Tipps, die es in dieser Hinsicht zu beachten gibt.

Natürlich gibt es nicht DIE EINE Lösung, die bei alles und jedem hilft. Schließlich sind die Umstände jedes Mal anders. Das gesamte Thema ist deshalb sehr komplex – und würde nicht in einen einzigen Artikel hinein passen!

Möchtest Du Dich daher ganz genau darüber informieren, ob er zu Dir zurück kommt, dann melde Dich einfach bei unserem kostenlosen Newsletter an. In diesem erfährst Du in aller Ausführlichkeit, wie genau Du Deinen Ex wieder zurück erobern kannst. Ansonsten lies diesen Artikel einfach weiter…

Achtung: Mach unseren ex zurück Test und du erhälst von uns eine Ex zurück Strategie, die perfekt auf dich und deine Situation angepasst ist.


Kommt er wieder zurück?

Wie bereits oben erwähnt: Generell besteht eine Möglichkeit, dass er wieder zu Dir zurück kommt. Denn schließlich hat er schon einmal Gefallen an Dir gefunden, nicht wahr? Wichtig ist es jedoch, geduldig zu sein und ein wenig Ausdauervermögen zu beweisen.


Kommt er zurück – trotz neuer Freundin?

Doch kommt er zurück, wenn er eine neue Freundin hat? In diesem Fall stellt sich die ganze Sache natürlich etwas schwieriger dar. Dennoch solltest Du nicht von vornherein aufgeben. Sondern erst einmal ein wenig abwarten.

Denn die Zeit spielt in diesem Fall für Dich. Ist nämlich der erste Liebesrausch verflogen, dann wird er schon merken, dass auch sie „nur“ ein Mensch ist. Jemand, der ebenfalls Ecken und Kanten hat, und die ein oder andere kleine Macke. Und er wird sich an Dich und Eure Beziehung erinnern, ganz automatisch.

  • Nutze diese Zeit, um ihn erst einmal ALLEINE darauf kommen zu lassen.
  • Halte keinen Kontakt zu ihm, rufe ihn nicht an oder schreibe ihm keine ellenlangen Nachrichten.
  • Dadurch würde er sich nur von Dir bedrängt fühlen…

Konzentriere Dich vielmehr auf Dich selbst. Darauf, wieder auf die Beine zu kommen. Schließlich geht es jetzt darum, Dich im besten Licht zu präsentieren. Denn nur so kannst Du gegen die Neue bestehen…

Anschließend kannst Du vorsichtig wieder den Kontakt aufnehmen. Halte das Ganze erst einmal rein freundschaftlich. Ein erstes Indiz dafür, ob er zu Dir zurück kommt, ist, ob er auf Deinen Kontaktversuch schnell und bereitwillig eingeht.

Ob er sich sofort dazu bereit erklärt, sich mit Dir zu treffen – oder das gar von sich aus vorschlägt. Und Dich anschließend immer wieder kontaktiert, auch ohne dass Du ihn dazu drängen musst. Dass er Dir deutlich macht: „Ich will Dich unbedingt auch weiterhin in meinem Leben haben!“

So viel zu den ersten wesentlichen Information zu diesem Thema. Du willst mehr wissen? Dann trage Dich einfach in unseren kostenlosen Newsletter ein – in dem Du noch sehr viel mehr davon erfahren wirst! Klicke dafür einfach den unten bereitgestellten Link an.