Hallo, meine Name ist Frederic Dittmar. Das Leid, hat der:die Ex etwas neues ist meist enorm. Auch ich musste da durch! Vor allem dieses Gefühl von Verrat, Eifersucht und Liebeskummer hing an mir wie ein zentnerschwerer Steinblock. Für eine gute Strategie ist es jedoch wichtig, deine Gesamtsituation zu berücksichtigen. Daher meine Empfehlung: Mach meinen kostenfreien Ex zurück Test. In der Folge kann ich dir ein auf dich zugeschnittenes gratis 1:1 Coaching garantieren. Wobei ich mir persönlich deine Problemstellen anschaue, deine Chancen analysiere und mögliche Strategien anbiete.
Lies dir ansonsten meinen Beitrag durch! Ich weiß wie es dir gerade geht. Wir packen das jetzt gemeinsam an!

Frage 1: Was belastet dich emotional derzeit am stärksten?

banner

(Verfasst von Coach Frederic Dittmar – auch bekannt aus Youtube)

Vortstellung vom Autor Frederic Dittmar

Frederic Dittmar ist Coach und Paartherapeut und hat bereits vielen hunderten Männern und Frauen weitergeholfen. In diesem Artikel teile ich mit dir meine persönliche Erfahrung und meine Erfahrung als Coach. Auch, warum es trotz neuer Beziehung möglich ist eine Rückeroberung zu meistern! Warum die Chancen gerade sogar besser stehen könnten als du gerade denkst. Und welche Maßnahmen ich an deiner Stelle jetzt einleiten würde!

Punkt 1:

Warum du verstehen musst, dass genau jetzt der schlechteste Zeitpunkt für eine Rückeroberung wäre

Du musst eine Sache voll und ganz erkennen:

Ist die Verbindung zwischen der neuen Partnerschaft und dem:der Ex gut, dann sind deine Chancen genau jetzt umso schlechter. 

Müsste der:die Ex zwischen dir und der neuen Beziehung wählen, so würde die Entscheidung gegen dich fallen!

Warte deswegen immer ab, bis es in der neuen Beziehung nicht mehr so gut läuft. Z.b bei Streits, Krisen oder gar Trennungen. Und schlage erst dann zu! Auch wenn dein Leidendruck derzeit enorm ist (wie bei mir damals).

Denn kriselt es in der neuen Partnerschaft, dann sind deine Chancen schon deutlich besser!

Und schließlich sollten wir zu einem Zeitpunkt zuschlagen, an dem unsere Chancen optimal sind. Zumal aus meiner Erfahrung als Coach der:die Ex genau dann meist von alleine auf dich zugeht (Und selbst wenn nicht, so wäre eine Kontaktaufnahme viel einfacher)!

(Hinweis: Später im Beitrag erkläre ich dir, wie du eine Krise in der neuen Beziehung auch mitbekommst)

Sei dir bewusst: Diese Regel ist die wichtigste! Sie hat sich bisher in fast allen meinen Coachings bewiesen!

Wisse auch: Ein großer Teil neuer Beziehungen sind oft „Rebound-Beziehungen“

Was sind Rebound-Beziehungen: Rebound-Beziehungen sind Beziehungen, die nach Trennungen meist eingegangewn werden, um den Schmerz leichter zu verarbeiten.

(Hier kannst du mehr zu Reboundbeziehungen erfahren)

Und genau diese Beziehungen gehen auch recht schnell in die Brüche! Denn meistens dient die neue Partnerschaft nur als Trostpflaster!

Wichtig: Meine Erfahrungen und Ansätze funktionieren aber auch, wenn es sich nicht um eine Reboundbeziehung handelt!

Wisse auch: Am besten kann ich dir weiterhelfen, wenn ich deine Situation erkannt und verstanden habe. Mach deswegen meinen Test und schick mit den kurzen Fragebogen ausgefüllt zu! Mit der Hilfe der Antworten kann ich dir klar sagen, was für dich strategisch wichtig ist und wie deine Chancen stehen!

Ex zurück Test Button

Punkt 2:

Warum die Gründe für eine erneute Beziehung einen großen Einfluss darauf haben, wie es strategisch für dich jetzt weitergeht!

Die Gründe für die erneute Beziehung des:der Ex sind Wegweiser für unsere Strategie!

Um dir das zu veranschaulichen:

Beispiel 1: War der:die Ex toxisch und hat dich ausgetauscht wie ein Spielzeug? Dann wäre Selbstschutz ein wichtiger Bestandteil der Strategie!

Beispiel 2: Oder du wurdest von dem:der Ex eigentlich über alles geliebt. So aber auch die neue Beziehung? Was das Drama auslöste! Dann wären Emphatie, Vergebung und Eifersucht wichtige Themen in der Rückeroberung! Denn deine Chancen stünden gut!

Beispiel 3: Oder warst du toxisch? Die neue Beziehung wurde dafür gebraucht, um sich leichter von dir zu lösen? Dann wäre Vertrauensaufbau ein ganz wichtiger Teil für deine Rückeroberung

… und so weiter…

Der Grund für die neue Beziehung entscheidet also mit, was für uns strategisch wichtig ist!

Deswegen hier eine Auflistung der wichtigsten Situationen inklusive Erklärung.

Am besten kann ich dir jedoch weiterhelfen, wenn ich deine Situation besser verstanden habe. Füll dafür einfach diesen kurzen Fragenbogen aus. In der Folge kann ich dir genau sagen, was deine nächsten Schritte sein sollten!

Punkt 3:

Warum die Gründe für eure Trennung auch die Gründe für eine erneute Beziehung mit dir sein können

Neue Beziehungen passieren niemals grundlos! Meist geht dem immer eine Geschichte voraus!

Irgendetwas löste eure Trennung aus! Und genau diese Trennungsgründe ebneten auch den Weg für die erneute Beziehung!

Punkte, die wir erkennen müssen!

Und ja, deine Chancen sind höher, wenn es in der neuen Beziehung kriselt (siehe Punkt 1).

Doch sind sie nochmals viel viel höher, wenn dir die Trennungsursachen absolut bewusst sind!

Dann gab es Gründe aus der Beziehung zu gehen, so gäbe es mit der Auflösung dieser Umstände mehr Gründe erneut in eine Beziehung zu gehen! Sprich: Es entsteht mehr Anziehung!

Habe dabei das folgende Mindset:

Erstens:

Wie hätte damals deine Situation und Persönlichkeit aussehen müssen, damit es zwischen euch nicht zur Trennung gekommen wäre!

Zweitens:

Was davon möchte ich für MICH verändern!

Wisse: Verändere dich niemals für den:die Ex!

Sonst folgst du einfach nur deinem Leidensdruck! Tust es aber nicht für dich!

Denn: Du bräuchtest dann den:die Ex, um dich wieder glücklich zu fühlen. Du veränderst also vieles, um ihn:sie zurück zu bekommen. Du veränderst auch deine Situation und:oder deine Persönlichkeit (je nach Trennungsursache), um dein „inneres Unglück“ zu stillen!

In der Folge baust du eine gewaltige Abhängigkeit auf! Du schürst dein Mangelberwusstsein! Und du „missbrauchst“ in gewisser Weise den:die Ex, um dich mit dir wieder glücklicher zu fühlen! Meist gesteuert aus dem inneren Kind!

Was wir aber brauchen, dass ist echte Selbstliebe, Unabhängigkeit und innere Zufriedenheit. Erst dieser emotionale Zustand inklusive der Transformation entlang der Trennunggründe löst eine Chance darauf aus, dass der:die Ex wieder mehr Anziehung verspüren wird! Erst recht, wenn es in der neuen Beziehung kriselt!

Schüre also deine Selbstliebe – transformiere für dich! Und nicht aus deinem  Mangelbewusstsein (heißt: ich transformiere nur um ihn:sie zurück zu bekommen. Weil ich ohne ihn:sie nicht glücklich sein kann. Also im Mangel bin).

Schau dir diesen Beitrag zu diesem Thema an! Er wird dir die Augen öffnen! Bitte vermeide auch du diesen fatalen Fehler!

Nimm auch meine kostenlose Hilfe an! Beschreibe mir deine Situation (Kurzen Fragebogen vom Test ausfüllen). Und lass dir von mir erklären, wie du jetzt strategisch am besten weiter machst.

Drittens:

Gehe in die Veränderung und Transformation!

Da wir warten müssen bis es in der neuen Beziehung kriselt haben wir Zeit. Zeit, alle diese Themen und Punkte zu tranformieren!

Transformation sagt sich leicht – ist aber dennoch eine Herausforderung!

Vor allem im Bereich der Persönlichkeitsveränderung! Auch, weil oft unterbewusst  „innere Kind“ – Muster aus unserer Prägungsphase (frühkindliche Zeit) sehr stark in uns arbeiten!

Daher ist die Arbeit am „inneren Kind“ extrem wichtig für uns!

Vor allem dann, wenn du…

  • zu anhänglich warst
  • zu Co-Abhängig warst
  • du zu viel hinterher gerannt bist
  • du zu eifersüchtig warst
  • zu sehr kontrolliert hast
  • bindungsänsgtlich warst
  • ggf narzisstische Züge hattest
  • dich toxisch verhalten hast
  • du zu viel gearbeitet hast
  • usw…

Inneres Kind heißt: Wir haben in der frühsten Kindheit durch Bindungserfahrungen mit unseren Eltern gelernt, auf bestimmte Situationen auf eine bestimmte Art und Weise zu reagieren. Kommt es nun zu Beziehungserfahrungen (=Bindungserfahrungen) im Erwachsenenalter, so arbeiten diese Muster ganz unbewusst in uns! Und zerstören eben öfter als gedacht unsere Beziehungen…

Innere Kind Heilung ist für unsere Rückeroberung also ein ganz wichtiger Teil.

Schau dir hier meinen kostenlosen Beitrag zum Thema „innere Kind Heilung“ an!

Punkt 4:

Wann du trotz neuer Beziehung den Kontakt zwischen euch beiden weiterhin halten solltest – und warum die Kontaktsperre oft sogar Schaden anrichten kann

Viele preisen eine Kontaktsperre als „den heiligen Grahl“! Bedenken dabei aber nicht, dass ausschließlich im Kontakt Veränderung wahrnehmbar gemacht werde kann! Wobei Veränderung und Transformation, wie wir wissen unsere Chancen erhöht (siehe oben)!

Denn wie oben beschrieben, muss der:die Ex erkennen, dass die Gründe für eure Trennung beigelegt sind! Eben durch deine Transformation!

Nur bemerkt der:die Ex nichts von dieser Transformation, wie sollen sich dann deine Chancen verbessern?

Schau dir deshalb dieses aufklärende Video zum Thema Kontaktsperre an!

Sicherlich, wir warten bis es in der neuen Beziehung kriselt! Das schließt aber nicht aus, dass weiterhin Kontakt (wenn möglich) wertvoll ist!

Und ja, durch die neue Beziehung ist Kontakt nicht einfach. Und dennoch kann der Kontakt zwischen euch je nach Situation viele Pluspunkte mitbringen!

Wie und was, dass werde ich dir jetzt zeigen:

Was du vorerst verinnerlichen solltest

Es gibt insgesamt 4 Möglichkeiten, wie Kontakt zwischen euch beiden aussehen kann:

  • Reduzierter Kontakt = Kontaktimpulse gehen nur von dem:der Ex aus!
  • Kontaktsperre = 100% Kontaktverbot auf allen Ebenen
  • Mini-Kontaktsperre = eine kurze Kontaktsperre von wenigen Tagen
  • In Kontakt bleiben = der bisherige Kontakt wird beibehalten

Im übrigen wird eine 100% Kontaktsperre nur in wenigen Situationen wirklich gebraucht! In diesem Beitrag kläre ich ich darüber auf!

Wir müssen deswegen jetzt herausfinden, welche Kontaktart für dich und deine Situation optimal wäre

Daher noch einmal der Hinweis: Mach meinen kurzen Test, schick mir den Test zu und ich kann dir zu 100% sagen, wie der Kontakt zwischen euch beiden optimal wäre!

Ex zurück Test Button

Wisse: 

Am Ende entscheidet immer deine Situation, welche Kontaktart für dich in Frage kommt! Schau dir deswegen die folgenden Situationen an. Dort wird in der Strategie auch die notwendige Kontaktart erklärt. Trifft keine davon auf dich zu, dann lies einfach weiter. Oder kontaktiere mich bei Fragen unter support (äd) ex-ratgeber.info.

Dabei zeigt sich, dass die Trennungsursachen einen großen Einfluss auf den weiteren Kontakthergang haben. Hier deswegen die wichtigsten Trennungsursachen inklusive Erklärung (warum grundlegend Kontakt wie gehalten werden sollte)

Trennungsursache: Du warst für den:die Ex toxisch – deswegen kam es zur erneuten Beziehung und zur Trennung!

Wichtiges zum Kontakt: Halte den Kontakt (wenn möglich). Renne aber nicht hinterher! Du musst Vertrauen schaffen. Das schaffst du nur im Kontakt.

Was gilt grundlegend: (Erfahre hier, was jetzt für dich gilt)

 

Trennungsursache 1: Der:die Ex war für dich toxisch – deswegen kam es zur erneuten Beziehung und zur Trennung!

Wichtiges zum Kontakt: Gehe in einen reduzierten Kontakt. Teste dabei immer wieder aus, ob sich toxische Verhaltensmuster verändert haben! Wenn ja, lass Kontakt zu! Wenn nein, dann schütze dich. Wichtig: Verändert sich das für dich toxische Verhalten nicht, so gehe in eine Kontaktsperre

Was gilt grundlegend: (Erfahre hier, was jetzt für dich gilt)

 

Trennungsursache 2: Der:die Ex ist immer noch toxisch – deswegen kam es zur erneuten Beziehung und zur Trennung!

Wichtiges zum Kontakt: Gehe in eine Kontaktsperre, bis sich das toxische Verhalten geändert hat! Du musst dich schützen

Was gilt grundlegend: (Erfahre hier, was jetzt für dich gilt)

 

Trennungsursache 3: Du warst zu anhänglich, hast kontrolliert oder bist hinterhergelaufen – deswegen kam es zur erneuten Beziehung und zur Trennung!

Wichtiges zum Kontakt: Transformiere deine Themen und gehe in den reduzierten Kontakt! Solange bis es kriselt. Zeige, dass deine Tür offen steht. Stoppe jedoch anhängliches Verhalten

Was gilt grundlegend: (Erfahre hier, was jetzt für dich gilt)

 

Trennungsursache 4: Die Familie hat die Beziehung zerstört – deswegen kam es zur erneuten Beziehung und zur Trennung!

Wichtiges zum Kontakt: Alle Kontaktarten sind je nach Situation möglich.

Was gilt grundlegend: (Erfahre hier, was jetzt für dich gilt)

 

Trennungsursache 5: Du hast Ex betrogen – deswegen kam es zur erneuten Beziehung und zur Trennung!

Wichtiges zum Kontakt: Halte den Kontakt (wenn möglich). Renne aber nicht hinterher! Reflektiere, weshalb du nie wieder betrügen würdest. Transformiere. Strahle infolge Vertrauenswürdigkeit aus. Und gehe auf dieser Grundlage in den Kontakt. Initiiere auch (ohne Druck) Kontakt

Was gilt grundlegend: (Erfahre hier, was jetzt für dich gilt)

 

Trennungsursache 6: Ex hat betrogen – deswegen kam es zur erneuten Beziehung und zur Trennung!

Wichtiges zum Kontakt: Gehe in einen reduzierten Kontakt. Teste dabei immer wieder, ob sich das toxische Verhalten verändert hat! Und lass Kontakt erst dann zu!

Was gilt grundlegend: (Erfahre hier, was jetzt für dich gilt)

Zudem hängt der richtige Kontakt auch von der Entwicklung und dem jetzigen Kontakt zwischen euch beiden ab!

Dabei gilt:

Euer Verhältnis ist trotz allem gut? Dann halte den Kontakt (Erfahre hier, was jetzt für dich gilt)

Euer Verhältnis wird besser und besser Dann intensiviere und halte den Kontakt (Erfahre hier, was jetzt für dich gilt)

Du hast den Kontakt bereits abgebrochen…  Dann hängt der Fortgang vom Kontakt immer von der Ursache für den Kontaktabbruch ab (Erfahre hier, ob eine Kontaktsperre sinnvoll wäre)

Derzeit geht seit der Trennung der Kontakt immer von dir aus und entwickelt sich zurück. Dann solltest du in den reduzierten Kontakt gehen! Hör auf Hinterherzurennen. Warte bis es kriselt. Oder bis von der:dem Ex wieder mehr Impulse ausgehen. (Erfahre hier, ob eine Kontaktsperre sinnvoll wäre)

Der:die Ex hat bereits den Kontakt abgebrochen. Dann hängt der Fortgang vom Kontakt immer von der Ursache für den Kontaktabbruch ab (Erfahre hier, ob eine Kontaktsperre sinnvoll wäre)

Er:sie reagiert auf nichts mehr. Dann hängt der Fortgang vom Kontakt immer von der Ursache für das „nicht reagieren“ ab (Erfahre hier, ob eine Kontaktsperre sinnvoll wäre)

Er:sie hat dich blockiert. Dann hängt der Fortgang vom Kontakt immer von der Ursache für das „blockieren“ ab. (Erfahre hier, ob eine Kontaktsperre sinnvoll wäre)

Du siehst: In den meisten Situationen ist Kontakt sinnvoll!

Auch wenn ich aus eigener Erfahrung weiß, dass es gerade jetzt alles andere als einfach ist Kontakt zu halten! So kann Kontakterhalt in vielen Situationen ein starker Pluspunkt sein. Nur schau auch immer, wie es dir dabei geht! Hör auch auf dein Herz! Und frag mich, wenn du Hilfe brauchst (Klick dafür hier)!

Punkt 5:

Wie du ihn:sie dazu bringen kannst, dass er:sie nach Kontakt wieder mehr Kontakt möchte

Bis jetzt haben wir das Folgende geklärt:

  • Punkt 1: Wir warten bis es kriselt (so haben wir bessere Chancen)
  • Punkt 2: Wir lösen alle Ursachen auf, die zur Trennung führten (noch bessere Chancen)
  • Punkt 3: Und der Kontakt wird je nach Situation auf die bestmöglich Weise weitergeführt! (Wir sind in der Lage Veränderung bestmöglich sichtbar zu machen)

Die Folge: Wir schlagen in einem Moment zu, in dem unsere Chancen deutlich besser sind als jetzt!

Das Ziel: Aus jedem Kontakt mit dem:der Ex kann wieder mehr Kontakt wachsen (also Anziehung entstehen)!

Aber: Wir brauchen noch etwas mehr als Punkt 1-3! Schließlich planen wir eine Rückeroberung, obwohl der:die Ex eine neue Beziehung hat!

Pass auf:

A.) Ich möchte dir die folgende Situation veranschaulichen:

Nicht nur, dass es in der neuen Beziehung kriselt, hast du dich auch total verändert (Durch deine Arbeit entlang der Trennungsursachen)! 

B.) Visualisiere nun das folgende Bild:

Zusätzlich sieht er:sie einen unglaublich attraktiven, selbstbewussten, unabhängigen, liebevollen, glücklichen, erfüllten, erfolgreichen und lebenslustigen Menschen.

Nach nur wenigen Minuten Gespräch mit dir spürt er:sie „oh mein Gott, mein Ex Partner (Ex Partnerin) ist ein komplett neuer Mensch“. Er:sie genießt die Zeit mit dir, lacht und die einzigen drei Worte, die er:sie nach diesem Treffen hat sind „War das schön“.

Der:die Ex hat sich mit dir richtig wohl gefühlt!

Schon nach wenigen Minuten schleicht sich die Idee ins Unterbewusstsein „Vielleicht würde es jetzt mit uns funktionieren„!

Alles Vergangene scheint wie vom Erdboden verschluckt. Ihr harmoniert trotz der Verletzungen unglaublich gut miteinander!

Das heißt also: Wir müssen hart daran arbeiten, dass alle Voraussetzungen geschaffen werden, damit genau so ein Momentum zwischen euch beiden möglich ist! So hast du – kriselt es in der neuen Beziehung noch bessere Chancen. Denn die Auflösung der Trennungsursachen reicht dafür alleine nicht aus!

Hier habe ich einen wertvollen Beitrag zu diesem Thema gemacht!

Was muss also im Kontakt passieren und wie kommen wir da hin?

Das Ziel ist das Folgende: Der:die Ex sollte mit dir einen emotional bindenden Kontakt haben. Das heißt, er:sie genießt die Zeit mit dir! Und möchte – nach eurem Kontakt noch mehr Kontakt mit dir!

„Guter Kontakt heißt“: Ihr lacht gemeinsam, alles fühlt sich nach „Team“ an. Ihr habt Spaß. Ihr seid zusammen glücklich. Die Trennungsursachen werden oder wurden gelöst. Du bist sehr glücklich und der:die Ex kann trotz Umstände und Vergangenheit dieses Glück mit dir teilen! Der Druck und Erwartungen werden durch Leichtigkeit und Spaß ausgetauscht!

Sprich: Ihr verbringt gemeinsam eine Zeit, die klar beweist, dass ihr zusammen gehört.

Schau dir hier an, warum das bei Kontakt oder Treffen so wichtig ist!

Denn wisse: Erst diese tolle gemeinsame Zeit lässt den Gedanken keimen, „dass es mit euch beiden eig. wieder passen könnte„. Vor allem, wenn zusätzlich die Trennungsursachen gelöst wurden! Und erst recht, wenn es jetzt in der neuen Beziehung nicht mehr so gut läuft!

Heißt: Wir brauchen im Kontakt also zusätzlich diesen emotionalen Zustand, wie oben beschrieben!

Wie du erwartungsfreien, von Glück erfüllten Kontakt aufbauen kannst, obwohl der:die Ex was neues am Laufen hat

Es gibt im Kern 5 Dinge (betrachte sie gerne als Prüfungen), die du meistern musst!

Prüfung 1: Der Umgang mit Eifersucht

Der:die Ex hat eine neue Beziehung. Eifersucht ist also vorprogrammiert. Kommt es zu Kontakt, so würde Eifersucht das oben beschriebene Momentum schnell zerstören. Eben, weil Verlustangst statt Leichtigkeit das Geschehen kontrollieren würde!

  • Arbeite deswegen hart an deiner Eifersucht, bevor sie die noch vorhandenen Chancen zerstört. (Hier zeige ich dir wie)

Prüfung 2: Lerne Vergebung

Trennungen sind immer hart. Hat der:die Ex jedoch was neues, dann ist das meist sehr verletzend! Und genau diese Wunden würden im Kontakt zwischen euch große Mauern aufbauen. Unbewusst würde diese Wut und Enttäuschung mitschwingen und könnte die Rückeroberung gefährden!

Prüfung 3: Bedingungslose Liebe

Derzeit kannst du ihn:sie nur „glücklich“ lieben, sofern er:sie die Liebe erwidert! Deine Liebe ist also an eine Bedingung geknüft. Sonst wärst du schließlich nicht unglücklich verliebt! Dadurch entsteht wiederum Abhängigkeit und „unglücklich sein“.

In der Folge wird genau das auf den Kontakt zwischen euch abfärben! Das oben beschriebene emotionale Momentum wäre nicht möglich! Erst recht, wenn ihr Kontakt haltet, obwohl der:die Ex was neues hat!

  • Lerne ihn:sie zu lieben, ohne ihn:sie besitzen zu müssen und du kannst dieses Problem auflösen! Zudem würde dein Liebeskummer viel schneller nachlassen! (Hier zeige ich dir wie).

Prüfung 4: Wie du im richtigen emotionalen Zustand in den Kontakt gehen solltest und Techniken für eine bessere Kommunikation

1 Achtet auf eine gute gemeinsame Zeit!

2 Visualisiere immer Verbindung!

Prüfung 5: Version 2.0

Werde version 2.0

Wichtig: Wenn du „diese 5 Prüfungen“ meisterst, dann schaffst du dir optimale Voraussetzungen für euren Kontakt.

Auch wenn der:die Ex toxisch ist! Sicher, auch dann werden dir „diese Prüfungen“ helfen! Nur solltest du dich dann immer schützen – bis der:die Ex sein:ihr toxisches Verhalten ablegt!

Wichtig: wenn du nicht weiter kommst, dann mach den Ex Zurück Test.

Ich antworte dir infolge dieses Testes persönlich und gehe auf deine Situation ein.

So kann ich dir deutlich schneller weiterhelfen.

Und auch herausfiltern, welche Kontaktart deinem Wachstum und deiner Rückeroberung am besten dient.

Daher: Hier noch einmal die wichtigsten Ex zurück Situationen – trotz neuer Beziehung – MIT KOMPLETTER ANLEITUNG

Im folgendem möchte ich dir komplette Anleitungen für verschiedene Ex zurück Situationen trotz neuer Partnerschaft mitgeben! Schau dir alles an. Du wirst hier sehr viel lernen! Die Anleitungen können per Link aufgerufen werden und sind alle kostenlos.

Warum ist das wichtig: Sei vorsichtig mit pauschalen Anleitungen! Auch deswegen, da deine Strategie am Ende immer individuell sein wird.

Warst du seine:ihre Affäre? War er:sie die Affäre? Ist er:sie lediglich eine Rebound-Beziehung eingegangen? Oder kam es wegen dieser neuen Beziehung erst zur Trennung? Ist er:sie toxisch? Oder ist die neue Beziehung ein Rachefeldzug?

usw…

All das sind (um nur einige zu nennen) situative Eigenschaften, die einen großen Einfluss auf deine gesamte Strategie haben!

Das heißt: Am Ende müssen wir immer mit einer Strategie arbeiten, die auf dich optimiert ist! Wie du diese „für dich optimale Strategie“ findest, zeige ich dir in diesem Beitrag!

Auch deswegen noch einmal der Hinweis: Ich rate dir unbedingt zu meinem Ex zurück Test!

Waum? Weil ich mir dann deine Situation ganz persönlich anschauen kann. So kann ich dir zu 100% sagen, was für dich jetzt die nächsten Schritte sind.

Und natürlich ist der Test kostenlos. Und ja, ich persönlich schicke dir nach diesem eine Videoantwort mit Strategie (unter Nennung deines Namens). Das ist nun einmal die einzige und beste Möglichkeit, um dir optimal weiterzuhelfen!

Ex zurück Test Button

Du hast dennoch noch Fragen?

Dann schreibe mich gerne unter support (äd) ex-ratgeber.info an. Stell mir deine Frage und ich helfe dir von dort weiter! Das ganze ist für dich kostenfrei!

*Hinweis: Da jede Situation unter euch und auch eure Beziehung individuell verlief, können wir dir keine 100% Garantie geben, dass ihr wieder zusammen kommt. 🙂 Dennoch können wir die Wahrscheinlichkeit auf eine Zurückeroberung drastisch erhöhen, wenn du ab jetzt anfängst, dich richtig zu verhalten und deine Fehler erkennst und vermeidest. Und dafür kann dir unser kostenloses eBook eine wichtige Hilfe sein